Es muss nicht gleich eine Mikrobiogasanlage in Kambodscha sein

Wie Nachhaltigkeitskommunikation im Mittelstand gelingt

Lange Zeit waren es der Preis oder die Qualität eines Produktes, die Kunden zum Kauf anregten. Doch das reicht den meisten nicht mehr. Plötzlich machen sich Kunden Gedanken darüber, wo die Banane aus dem Supermarkt eigentlich herkommt, ob für den neuen Wohnzimmertisch ein Teil des Regenwaldes abgeholzt wurde oder ob man für ein Unternehmen arbeiten möchte, das Kinderarbeit unterstützt. Kurzum: Man sorgt sich um die Nachhaltigkeit.

Weiterlesen...

In Bildung investieren, um Zukunftschancen zu verbessern

Microsoft engagiert sich mit sozialen Initiativen in der Gesellschaft

Neugierig sitzen Vorschulkinder in einer Kita um ein Tablet herum und schauen gespannt auf den Bildschirm. „Das hast du prima gemacht“, sagt die Maus aus der App, nachdem die Kinder eine Aufgabe richtig gelöst haben. „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache“ ist eine Initiative mit eigener Lernsoftware zur Förderung von Sprachkompetenz in Kindergärten, die 2003 von Microsoft Deutschland GmbH entwickelt wurde. Seit mehreren Jahren engagiert sich Microsoft in der Bildungsförderung.

Weiterlesen...

#CSRKommKon17: Social Media in der CSR-Kommunikation

Fotos, Videos und Hashtags – das sind drei Möglichkeiten, um auf sozialen Plattformen eine große Reichweite zu generieren. Gerade digitale Kanäle bieten Unternehmen die Chance, aktiv auf ihre Stakeholder einzugehen. Deshalb ist es naheliegend, dass Unternehmen Social-Media-Kanäle in der CSR-Kommunikation nutzen.

Weiterlesen...

Nachhaltigkeit: Klimaschutzmanager haben die Zukunft der Hochschule Osnabrück im Blick

Am 9. und 10. November wird der 2. CSR-Kommunikations-Kongress in Osnabrück stattfinden. Mit namhaften Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft werden die Teilnehmer über die Nachhaltigkeits-Aktivitäten deutscher und internationaler Unternehmen sprechen. Zeit also, sich zu fragen, wie hiesige Institutionen sich den Herausforderungen des Klimawandels stellen. Wir sprachen mit Prof. Dr. Sandra Rosenberger, wissenschaftliche Leiterin des Klimaschutzmanagements der Hochschule Osnabrück, über das Engagement der Bildungsinstitution.

Weiterlesen...

Veranstalter

Der Kongress wird veranstaltet durch

DPRG


Unterstützt durch den Partner

DPRG

Gefördert durch

DPRG

Sponsoren





























Partner







Medienpartner



































Folgen Sie uns

 

Veranstalter

image

image

image