Götz Werner; Foto: Alex Stiebritz

Man muss ihn eigentlich nicht groß vorstellen, sein Unternehmen ebenso wenig. Wohl jeder CSR-Professional kennt seinen Leistungen für eine nachhaltige und verantwortungsvolle Wirtschaft, und auch privat finden wir und alle mitunter mehrmals im Monat in einem seiner Läden wieder. Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir Götz Werner, den Gründer der Drogeriemarktkette dm bei uns auf dem 2. Deutschen CSR-Kommunikationskongress als Keynote-Speaker begrüßen dürfen. Herr Prof. Werner wird die Teilnehmer des Kongresses, der am 9.und 10. November in Osnabrück stattfinden wird, am Abend des Eröffnungstages im Friedenssaal des Rathauses begrüßen.

Der 2. Deutsche CSR-Kommunikationskongress wird vom gemeinsamen Arbeitskreis CSR-Kommunikation der Verbände Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) und Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik (DNWE) veranstaltet, in Kooperation mit dem Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M. e.V.) und mit freundlicher Förderung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU).

„Wir sind uns sicher, dass die Stimme dieses erfahrenen und erfolgreichen Unternehmers, der sich zeitlebens auch als Quer- und Vordenker erwiesen hat, unserem Kongress und dem fachlichen Diskurs viele spannende Impulse mitgeben wird“, sagt Riccardo Wagner, Leiter des AK CSR Kommunikation.

Der Empfang im Osnabrücker Rathaus bildet den Höhepunkt des ersten Kongresstages und wird nach dem offiziellen Teil in ein lockeres Kennenlernen und Networken in einem lokalen Brauhaus übergehen. Alle Teilnehmer sind herzlich eingeladen, dem Empfang beizuwohnen.

 

 

Veranstalter

Der Kongress wird veranstaltet durch

DPRG


Unterstützt durch den Partner

DPRG

Gefördert durch

DPRG

Sponsoren





























Partner







Medienpartner



































Folgen Sie uns

 

Veranstalter

image

image

image